Frisches Quellwasser aus dem Brunnen

Seit kurzem steht bei uns auf dem Hofplatz ein Brunnen. Das Wasser, das aus seinem Rohr ins darunterliegende Becken plätschert, hat jedoch bereits eine viel längere Geschichte.

Zeichnung des Fachwerkhauses «Alte Trotte» mit Brunnen davor
Auf der Zeichnung von Viktor Wildhaber ist ein Brunnen vor dem Eingang der Trotte abgebildet.

Seit ca. 1800 verfügen wir auf dem Oberhaushof über einen Wasseranschluss aus einer Quelle oberhalb von Feldbach. Mit diesem Wasser wurde früher das Waschhaus versorgt, in dem sich heute der Aufenthaltsraum für die Gäste befindet. Auch ein Brunnen vor dem Eingang der alten Trotte wurde daraus gespiesen. Von diesem Brunnen ist heute nichts mehr zu erkennen – einzig ein Bild des Malers Viktor Wildhaber und ein alter Wasserplan (dem wir einen Blogbeitrag auf der Website der Ausstellung Oberhaushof gewidmet haben) bezeugen, dass es ihn gegeben haben muss.

Wie wahrscheinlich auch beim alten Brunnen fliesst das Wasser aus dem neuen Brunnen in den ehemaligen Güllentrog weiter, der sich unter dem Ersatzneubau für das alte Hühnerhaus befindet. Aus diesem Trog entnimmt heute der Gemüsebauer das Wasser zur Bewässerung seiner Pflanzen.

Den neuen Brunnen liessen wir bei Erich Brunner anfertigen, einem Steinmetz mit Werkstatt in Feldbach. Der Brunnen besteht aus Sandstein aus Bollingen, einem Dorf ca. 10 km östlich von Feldbach am Ufer des Obersees. Dieser Stein war seinerzeit eines der wichtigsten Baumaterialien beim Bau des Oberhauses.

Brunnenstock mit Inschrift: «Bei dir ist die Quelle allen Lebens»

An der Vorderseite des Brunnentrogs lässt sich die Jahreszahl seiner Vollendung – 2023 – ablesen, an der Seite des Stocks liessen wir als Zeichen der Dankbarkeit für das, was wir hier auf dem Hof machen dürfen, einen Bibelvers eingravieren: «Bei dir ist die Quelle allen Lebens» (Psalm 36, Vers 10).

In den letzten Jahren haben wir Badezimmer im Oberhaus eingebaut, Aufenthaltsräume eingerichtet, Terrassen geschaffen und diverse weitere Anpassungen vorgenommen, um unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt auf dem historischen Oberhaushof zu ermöglichen. Der neue Brunnen setzt den Schlusspunkt dieser Umbauphase – das B&B Oberhaushof ist nun baulich vollendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert